Wann:  14.05.2022

Wo: Béi Chéz Heinz

Preise: 

Einlass : 19:00 Uhr

Beginn Konzerte: ca. 20,00 Uhr

Ende Konzerte: ca 23:00 Uhr

Aftershow: ab 23:00 Uhr mit

Hollow Skies

Cyberpagan

Mme M.


LEIDER SCHON VERGANGEN

 

listen to / reinhören / écoutez

YOUTUBE             BANDCAMP

More Information / Mehr Informationen / Plus d'information

Facebook          Homepage Pari Pari

Pari Pari

Was lange währt.... Es hat fast 5 jahre gedauert, aber nun klappt es. Diese Band muss man live sehen ! Spaß , Ironie und endlose Energie. Wir freuen uns sehr das sie bei uns spielen! Es wird abgefahren.....un ...deux...trois


Zwei verschwitzte Jungs und eine Dame:


Pari Pari spielen eine Art 70er Punk-Garagerock auf Französisch. Mal Dada , mal oh là là. Aber immer mit Größenwahn und viel Radau.

„Bonne Appetit avec Esprit“

Nach der furiosen Auftakt - EP „Badaboum“ , dem musikalischen Manifest „ La Grande Nation“ und dem rebellierenden „ Bonjour la Resistance“ meldet sich das Trio nun mit ihrem vierten Tonträger zurück: Tiefgründig, abgründig und abtrünnig -NOIRE

Mit mittlerweile über 250 Konzerten in den Knochen, sind Pari Pari eine der besten französischsprachigen Punkbands des Landes.

Eine energetische Live-Show, gepaart mit feuriger Passion, krachendem Radau und purer Liebe ist garantiert.

„Mon Dieu et ton Dieu.Ton Dieu est mon Dieu“



 

GrGr

Einige der wenigen "Auflegereien" im Jahr 2021 bescherte uns eine feine Überraschung. Als Hollow Skies für unsere Freunde von "SchwArts" in Kassel die Aftershow eines Konzertes machte. Es war GrGr der dort spielte. Es war ein super Konzert und wir freuen uns das dieser sympathische und spannende Künstler nun auch bei uns auftritt. Freut euch auf tolles Konzert!

Der Münchner Solokünstler GrGr zaubert seit 2011 mit Hilfe zweier Gameboys, Drumcomputer,Synthesizer und Gitarre eine einzigartige Mischung aus Chiptune, Wave und Punkrock.

Alles begann mit dem eher beatlastigen „Gameboy Tape“, gefolgt von der Doppelsingle „Warten/ Alles funktioniert“, die als Paradigmenwechsel in GrGrs Art Musik zu machen gesehen werden kann. Für sein erstes Album hat sich GrGr „So viel Zeit“ genommen. Raus aus der Resignation hin zur Reflektion und Rebellion. Die bekannte Mischung aus Gameboy Sounds, Gitarre und Synthies fügt sich zu einem Mix aus Wave und Synth-Pop mit punkigen Elementen, der genau weiß was er will und doch verloren im Nichts schwebt. Kapitalistische Verwertungslogiken? GrGr nutzt seine Zeit lieber um herauszufinden wie er die umgehen kann, statt sich ständig zu optimieren um unablässig einsatzbereit, produktiv und effizient zu sein. Einfach treiben lassen und seine Zeit genießen. Am Ende verarbeitet GrGr seine Erlebnisse der letzten vier Jahre auf dem sehr persönlichen Album – Herzschmerz, Fantasie,Blödsinn – alles ist vertreten.

Für knapp zwei Wochen war GrGr dann bei seinem Freund in Quarantäne.

Er hatte nur zwei Gameboys, seinen Laptop und ein Audiointerface dabei, als Mikrofon hat er sein Handy benutzt. Dabei ist seine zweite EP „Quarantäne“ mit vier Songs entstanden. Mit der Single „Abstand“ beschließt GrGr das Pandemiejahr mit einer passenden Single und Aufforderung, die auch über die Pandemie hinaus Allgemeingültigkeit besitzt.

GrGr reißt seine Fans mit, bringt sie zum Nachdenken und zwischendrin hat er einfach Spaß.

Sein persönliches Glück hat GrGr in der Musik gefunden – und bis er sich nicht mehr mit Verwertungslogiken rumärgern muss, spielt er weiter Konzerte und produziert weiter Hymnen für die Rebellion!

Nach seiner EP „Gameboy Tape“ im Mai 2018 und der Doppelsingle „Warten/Alles funktioniert“ veröffentlichte GrGr am 24. Mai 2019 sein Debüt Album „So viel Zeit“ über Zweihorn Records.

Am 22. Mai 2020 folgte seine „Quarantäne“ EP und am 28. Dezember erschien die Single „Abstand“.

Das zweite GrGr Album wird im September 2022 auf Zweihorn Records veröffentlicht.

listen to / reinhören / écoutez

YOUTUBE .            BANDCAMP